Lebenslauf



Muhittin BÖCEK wurde 1962 im Bezirk Konyaalti, in Antalya geboren. Nach dem Abschluss seiner Primar-, Sekundar- und Gymnasialausbildung in Antalya absolvierte er Hochschulausbildung an der Departement für Öffentlichkeitsarbeit und Wirtschaft. Nach seinem Master in Öffentliche Verwaltung und Politikwissenschaft krönte er seine 25-jährige politische Erfahrung. Muhittin Böcek, der seinen Militärdienst im Militärkrankenhaus in Samsun geleistet hat, arbeitete in der landwirtschaftlichen Produktion, im Transportwesen und im Tourismus. Seit seiner Jugend engagierte er sich für die Politik und war von 1994 bis 1999 Vorsitzender des Zentraldistrikts der Anavatan-Partei.
Bei den Kommunalwahlen vom 18. April 1999 wurde er mit 27% der Stimmen als Bürgermeister-Kandidat von Mutterlandspartei in Konyaalti gewählt. Nach einer erfolgreiche fünfjährigen Periode in Konyaaltı, die Konyaaltı durch positive Entwicklungen in der Urbanisierung eine moderne Vision verlieh, wurde Muhittin Böcek Kandidat für die Republikanische Volkspartei bei den Kommunalwahlen vom 28. März 2004 und wurde mit mehr als 50% der Stimmen für seine zweite Periode wiedergewählt.
Nach erfolgreicher Arbeit in der Stadtverwaltung von Konyaalti gelang es Ihm am 29.März 2009 die Wahl des Volkes zu sein und wurde 60% Stimmen erneut gewählt. Nach dem er an der Wahl vom 30. März wiedergewählt war, war er der erste Bürgermeister, der in Antalya für vier Amtzeiten hintereinander gewählt wurde. Während seiner politischen Werdegang war er gleichzeitig für vier Amtszeiten Vorsitzender der Union der Mittelmeerraums. Er ist auch Vorsitzender des Verwaltungsrates der Tourismusvereinigung für Tourismusschutz- und Entwicklungsgebiete in West-Antalya (BATAB) Derzeit ist er Vorsitzender der Konyaaltı Tourismus Education und Kulturstiftung ((KONTEV) und Vorsitzender des Konyaaltı-Stadtrates. Nach 20 Jahren erfolgreicher Politik betonte er seine grösste Leidenschaft nach Antalya mit einem Roman im Namen "Ich bin in diese Stadt verliebt". Muhittin Böcek war der Kandidat der Republikanischen Volkspartei für die Kommunalwahlen 2019 in Antalya, wurde mit 50,62% Stimmen vom Willen des Volkes, zum Oberbürgermeister der Stadtverwaltung von Antalya gewählt.
Muhittin Böcek, bekannt für seinen innovativen Managementansatz, seine Zuneigung zu Mensch und Natur, hat das Publikum mit seinen Dienstleistungen und Projekten für jeden Bereich der Gesellschaft geschätzt